Studium Bauingenieurwesen, dual

Mehr Informationen zum dualen Studium Bauingenieurwesen erhältst du über diesen Link zu unserem Kooperationspartner, der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Zusätzlich zum Studium erwirbst du über uns den Facharbeiterabschluss in einem vollwertigen Bauberuf – z. B. Rohrleitungsbauer/in oder Kanalbauer/in.

Studienabschluss
Bachelor of Engineering

Studienbeginn
Wintersemester

Regelstudienzeit
9 Semester

Voraussetzungen
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder vergleichbare Abschlüsse
Gültiger Praxisvertrag mit uns als Unternehmen, in Zusammenarbeit mit dem Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Magdeburg (ÜAZ) des Bau Bildung Sachsen-Anhalt e. V.

Neu im Fuhrpark: Jahresinventur 2020

Im Jahr 2020 konnte der Technikfuhrpark von Schottstädt & Partner erneut einige Neuzugänge verzeichnen – zum Jahresabschluss herausgeputzt und zum Durchzählen bereit. Den Anfang machte unser Volvo EW160E. Dieser Bagger wird hauptsächlich im Kanal- und Straßenbau eingesetzt. Mit dem praktischen Schnellwechslersystem OilQuick können die verschiedenenen Anbauteile, wie Löffel, Greifer und Hydraulikhammer problemlos und zeitsparend ausgetauscht werden. Weitere interessante Details sind bspw. die zusätzlich eingebaute Werkzeugkiste mit Schubbodeneinsatz, die 2,75m breiten Achsen, Kompletträder und die zusätzliche Kamera an der rechten Seite. Auch beim neuen Mobilbagger Yanmar B110W haben wir auf das bewährte Schnellwechslersystem gesetzt.

Ganz neu im Fuhrpark und in den letzten Wochen bereits im Einsatz auf unseren Baustellen und in der SEB Sandgrube und Einlagerungsstätte Beyendorf, ist der Mercedes Arcos 2646. Neben einem weiteren Laster, dem TGM 18.250 von MAN, zählen zu den Neuzugängen im Technikrepertoir von Schottstädt und Partner in 2020 zwei Radlader, insgesamt drei große Mobilbagger, drei Anhänger, ein Tieflader, vier PKW, drei Hundefänger und vier Transporter. Unsere vier neuen Transporter haben darüber hinaus einen auffälligen Anstrich erhalten:

Neuer Firmensitz: Zweiter Bauabschnitt beendet

Mit dem Anbau des Besprechungsraumes ist auch der zweite Bauabschnitt des neuen Firmengebäudes von Schottstädt und Partner abgeschlossen. Insgesamt haben unsere Mitarbeiter nun 500 m² Büronettofläche zur Verfügung. Das ist in etwa eine Verdoppelung der alten Büroflächen. 

Nach dem Zusammenschluss der Firma Schottstädt und Partner mit der Firmengruppe Ludwig Pfeiffer im Januar 2018 wurde die Modernisierung der Unternehmensinfrastruktur weiter vorangetrieben. Das neben dem angestammten Betriebsgelände Am Deichwall in Magdeburg Rothensee zum Verkauf stehende Gebäude und Grundstück wurden 2018 von Pfeiffer erworben und von März bis November 2019 grundlegend renoviert und umgebaut. Auf dem etwa 2.500 m² großen Grundstück ist mit Hilfe ortsansässiger Handwerkerbetriebe ein modernes Bürogebäude entstanden. Nach Beendigung des ersten Bauabschnitts fand bereits am 8. November 2019 der Umzug vom alten in das neue Gebäude statt. Eingezogen in den neuen Firmensitz sind neben der kompletten Verwaltung und Bauleitung von Schottstädt und Partner auch die Angestellten der Niederlassung Pfeiffer Magdeburg. 

In unserem Unternehmensmagazin PFEIFFER INFORMIERT finden Sie den gesamten und weitere Artikel zur Unternehmensgruppe. 

Download PFEIFFER INFORMIERT 2/2019

Neu im Fuhrpark: Jahresinventur 2020

Im Jahr 2020 konnte der Technikfuhrpark von Schottstädt & Partner erneut einige Neuzugänge verzeichnen – zum Jahresabschluss herausgeputzt und zum Durchzählen bereit. Den Anfang machte unser Volvo EW160E. Dieser Bagger wird hauptsächlich im Kanal- und Straßenbau eingesetzt. Mit dem praktischen Schnellwechslersystem OilQuick können die verschiedenenen Anbauteile, wie Löffel, Greifer und Hydraulikhammer problemlos und zeitsparend ausgetauscht werden. Weitere interessante Details sind bspw. die zusätzlich eingebaute Werkzeugkiste mit Schubbodeneinsatz, die 2,75m breiten Achsen, Kompletträder und die zusätzliche Kamera an der rechten Seite. Auch beim neuen Mobilbagger Yanmar B110W haben wir auf das bewährte Schnellwechslersystem gesetzt.

 

Ganz neu im Fuhrpark und in den letzten Wochen bereits im Einsatz auf unseren Baustellen und in der SEB Sandgrube und Einlagerungsstätte Beyendorf, ist der Mercedes Arcos 2646. Neben einem weiteren Laster, dem TGM 18.250 von MAN, zählen zu den Neuzugängen im Technikrepertoir von Schottstädt und Partner in 2020 zwei Radlader, insgesamt drei große Mobilbagger, drei Anhänger, ein Tieflader, vier PKW, drei Hundefänger und vier Transporter. Unsere vier neuen Transporter haben darüber hinaus einen auffälligen Anstrich erhalten:

Elektromonteur (m/w/d)

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung in vergleichbaren Berufen
  • Gute Fachkenntnisse im Anlagen- und Kabelbau
  • Technisches Grundverständnis
  • Führerschein Klasse B

Das zeichnet Sie aus:

  • Motivation und Engagement bei der Abarbeitung der Aufträge
  • Zuverlässigkeit in der technischen Ausführung der Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Freuen Sie sich auf: 

  • Einen festen Arbeitsvertrag und eine gute, leistungsgerechte Bezahlung
  • Ein breites Einsatzgebiet in verschiedensten Gewerken des Anlagen- , Rohrleitungs- und Kabelbaus
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit attraktiven Gestaltungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche Möglichkeiten der Weiterqualifizierung und Fortbildung sowie die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld, kollegiale Atmosphäre sowie ein gutes Betriebsklima
  • Ein hoch qualifiziertes und motiviertes Führungsteam, das Sie bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben unterstützt
  • Die Mitarbeit in einem führenden, zukunftsorientierten Unternehmen
Haben wir Ihr Interesse geweckt?