Im Jahr 2020 konnte der Technikfuhrpark von Schottstädt & Partner erneut einige Neuzugänge verzeichnen – zum Jahresabschluss herausgeputzt und zum Durchzählen bereit. Den Anfang machte unser Volvo EW160E. Dieser Bagger wird hauptsächlich im Kanal- und Straßenbau eingesetzt. Mit dem praktischen Schnellwechslersystem OilQuick können die verschiedenenen Anbauteile, wie Löffel, Greifer und Hydraulikhammer problemlos und zeitsparend ausgetauscht werden. Weitere interessante Details sind bspw. die zusätzlich eingebaute Werkzeugkiste mit Schubbodeneinsatz, die 2,75m breiten Achsen, Kompletträder und die zusätzliche Kamera an der rechten Seite. Auch beim neuen Mobilbagger Yanmar B110W haben wir auf das bewährte Schnellwechslersystem gesetzt.

Ganz neu im Fuhrpark und in den letzten Wochen bereits im Einsatz auf unseren Baustellen und in der SEB Sandgrube und Einlagerungsstätte Beyendorf, ist der Mercedes Arcos 2646. Neben einem weiteren Laster, dem TGM 18.250 von MAN, zählen zu den Neuzugängen im Technikrepertoir von Schottstädt und Partner in 2020 zwei Radlader, insgesamt drei große Mobilbagger, drei Anhänger, ein Tieflader, vier PKW, drei Hundefänger und vier Transporter. Unsere vier neuen Transporter haben darüber hinaus einen auffälligen Anstrich erhalten: