Neu im Fuhrpark: Jahresinventur 2020

Im Jahr 2020 konnte der Technikfuhrpark von Schottstädt & Partner erneut einige Neuzugänge verzeichnen – zum Jahresabschluss herausgeputzt und zum Durchzählen bereit. Den Anfang machte unser Volvo EW160E. Dieser Bagger wird hauptsächlich im Kanal- und Straßenbau eingesetzt. Mit dem praktischen Schnellwechslersystem OilQuick können die verschiedenenen Anbauteile, wie Löffel, Greifer und Hydraulikhammer problemlos und zeitsparend ausgetauscht werden. Weitere interessante Details sind bspw. die zusätzlich eingebaute Werkzeugkiste mit Schubbodeneinsatz, die 2,75m breiten Achsen, Kompletträder und die zusätzliche Kamera an der rechten Seite. Auch beim neuen Mobilbagger Yanmar B110W haben wir auf das bewährte Schnellwechslersystem gesetzt.

Ganz neu im Fuhrpark und in den letzten Wochen bereits im Einsatz auf unseren Baustellen und in der SEB Sandgrube und Einlagerungsstätte Beyendorf, ist der Mercedes Arcos 2646. Neben einem weiteren Laster, dem TGM 18.250 von MAN, zählen zu den Neuzugängen im Technikrepertoir von Schottstädt und Partner in 2020 zwei Radlader, insgesamt drei große Mobilbagger, drei Anhänger, ein Tieflader, vier PKW, drei Hundefänger und vier Transporter. Unsere vier neuen Transporter haben darüber hinaus einen auffälligen Anstrich erhalten:

Anbau Besprechungsraum

Mit dem Anbau des Besprechungsraumes ist auch der zweite Bauabschnitt des neuen Firmengebäudes von Schottstädt und Partner abgeschlossen. Insgesamt haben unsere Mitarbeiter nun 500 m² Büronettofläche zur Verfügung. Das ist in etwa eine Verdoppelung der alten Büroflächen.

Nach dem Zusammenschluss der Firma Schottstädt und Partner mit der Firmengruppe Ludwig Pfeiffer im Januar 2018 wurde die Modernisierung der Unternehmensinfrastruktur weiter vorangetrieben. Das neben dem angestammten Betriebsgelände Am Deichwall in Magdeburg Rothensee zum Verkauf stehende Gebäude und Grundstück wurden 2018 von Pfeiffer erworben und von März bis November 2019 grundlegend renoviert und umgebaut. Auf dem etwa 2.500 m² großen Grundstück ist mit Hilfe ortsansässiger Handwerkerbetriebe ein modernes Bürogebäude entstanden. Nach Beendigung des ersten Bauabschnitts fand bereits am 8. November 2019 der Umzug vom alten in das neue Gebäude statt. Eingezogen in den neuen Firmensitz sind neben der kompletten Verwaltung und Bauleitung von Schottstädt und Partner auch die Angestellten der Niederlassung Pfeiffer Magdeburg.

In unserem Unternehmensmagazin PFEIFFER INFORMIERT finden Sie den gesamten und weitere Artikel zur Unternehmensgruppe.

Download PFEIFFER informiert 1/2019

Neu im Fuhrpark: Jahresinventur 2020

Im Jahr 2020 konnte der Technikfuhrpark von Schottstädt & Partner erneut einige Neuzugänge verzeichnen – zum Jahresabschluss herausgeputzt und zum Durchzählen bereit. Den Anfang machte unser Volvo EW160E. Dieser Bagger wird hauptsächlich im Kanal- und Straßenbau eingesetzt. Mit dem praktischen Schnellwechslersystem OilQuick können die verschiedenenen Anbauteile, wie Löffel, Greifer und Hydraulikhammer problemlos und zeitsparend ausgetauscht werden. Weitere interessante Details sind bspw. die zusätzlich eingebaute Werkzeugkiste mit Schubbodeneinsatz, die 2,75m breiten Achsen, Kompletträder und die zusätzliche Kamera an der rechten Seite. Auch beim neuen Mobilbagger Yanmar B110W haben wir auf das bewährte Schnellwechslersystem gesetzt.

 

Ganz neu im Fuhrpark und in den letzten Wochen bereits im Einsatz auf unseren Baustellen und in der SEB Sandgrube und Einlagerungsstätte Beyendorf, ist der Mercedes Arcos 2646. Neben einem weiteren Laster, dem TGM 18.250 von MAN, zählen zu den Neuzugängen im Technikrepertoir von Schottstädt und Partner in 2020 zwei Radlader, insgesamt drei große Mobilbagger, drei Anhänger, ein Tieflader, vier PKW, drei Hundefänger und vier Transporter. Unsere vier neuen Transporter haben darüber hinaus einen auffälligen Anstrich erhalten:

Azubi Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Das sind Deine Aufgaben:

  • Arbeit an Kabelstrecken im Freien
  • Installation, Montage und Prüfung von Kabelanlagen
  • Arbeit an Spezialstrecken zur Info- und Glasfasertechnik

In Zusammenarbeit mit einem Installationsbetrieb erlernst du die:

  • Planung und Installation elektrotechnischer Anlagen von Gebäuden, deren Energieversorgungseinrichtungen und Infrastruktur
  • Installation von Systemkomponenten und Netzwerken, Steuer- und Regelungstechnik, Beleuchtungs- und Kabelanlagen
  • Inbetriebnahme elektrotechnischer Anlagen, Wartung und Reparatur

Weitere Ausbildungsinhalte: 

  • Festlegung von Stromkreisen und Schutzmaßnahmen
  • Auswahl und Verlegung von Energie-, Kommunikations- und Hochfrequenzleitungen und -kabeln
  • Bedarfsermittlung energie- und gebäudetechnischer Anlagen des Kunden

Du solltest bei uns Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik lernen, wenn Du: 

  • gerne an der frischen Luft bist
  • Dir die Hände auch mal schmutzig machst und Du hart anpacken kannst
  • Spaß an Technik hast
  • flexibel bist und gerne im Team arbeitest

Was Du von uns erwarten kannst: 

  • Eine gute Ausbildungsvergütung
  • Gute Aufstiegschancen und berufliche Perspektiven
  • Förderung von Zusatzqualifikationen

Das erwarten wir von dir:

  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Pünktlichkeit

Qualifikation: Hauptschulabschluss
Dauer: 3,5 Jahre

Unterlagen an: bewerbung@schottstaedt.com
Ansprechpartnerin: Annika Selonke
Telefon: +49 (0) 391 – 300 40 60
Fax: +49 (0) 391 – 300 40 66

Azubi Rohrleitungsbauer / Kanalbauer (m/w/d)

Woher kommt eigentlich das Wasser aus dem Hahn? Oder die Wärme in der Heizung? Diese Fragen kann Dir ein Rohrleitungsbauer beantworten!

Das sind Deine Aufgaben: 

  • Baugruben ausschachten und absichern, Wiederverfüllung von Gräben und Baugruben
  • Ausfüllen von verschiedenen Arbeiten im Tief- und Kanalbau, Wasserhaltung in Baugruben
  • Verlegen von Rohren (wie Wasser, Abwasser, Fernwärme, Gas), Mauern von Kanalschächten
  • Rohrverbindungen herstellen, PE Schweißen

Du solltest Rohrleitungsbauer werden, wenn Du: 

  • gerne an der frischen Luft bist
  • Dir die Hände auch mal schmutzig machst und Du hart anpacken kannst
  • Spaß an Technik hast
  • flexibel bist und gerne im Team arbeitest

Was Du von uns erwarten kannst: 

  • Eine gute Ausbildungsvergütung
  • Gute Aufstiegschancen und berufliche Perspektiven
  • Förderung von Zusatzqualifikationen (wie z.B. Schweißerausbildung)

Das erwarten wir von dir:

  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Pünktlichkeit

Qualifikation: Hauptschulabschluss
Dauer: 3 Jahre

Unterlagen an: bewerbung@schottstaedt.com
Ansprechpartnerin: Annika Selonke
Telefon: +49 (0) 391 – 300 40 60
Fax: +49 (0) 391 – 300 40 66