Aktuelles

 

Silvesterlauf 2024

Wir wünschen ein frohes, gesundes und aktives neues Jahr 2024!
Unsere beiden Recken Matthias Körber und Michael Stempel haben am 7. Januar im Namen von Schottstädt und Partner Tiefbau das neue Jahr mit dem Magdeburger Silvesterlauf bereits erfolgreich eingeläutet. Die 5,2 km Strecke des Silvesterlaufs, der durch die Überschwemmungen zum Neujahrslauf wurde, liefen unsere beiden Mitarbeiter durch den Stadtpark Rotehorn mit persönlichen Bestleistungen. Respekt und herzlichen Glückwunsch!

Fernwärme Erschließung in Magdeburg

Nördliche Fröbelsiedlung und Körnerstraße

Der Ausbau von Fernwärmenetzen hat durch die Entwicklungen der letzten Jahre immens an Bedeutung gewonnen, nicht zuletzt aufgrund der brisanten weltpolitischen Lage und der dadurch steigenden Gaspreise. Infolgedessen ist die Auftragslage in dieser Versorgungssparte auch für Schottstädt & Partner Tiefbau als Teil der Firmengruppe Ludwig Pfeiffer Hoch- und Tiefbau stetig gewachsen. In Magdeburg stand in diesem Jahr die Fernwärme-Erschließung der nördlichen Fröbelsiedlung und Körnerstraße auf dem Plan – ein Bauvorhaben, das zahlreiche Straßenzüge im Stadtteil Stadtfeld umfasst. Diese Maßnahme dient als wichtige Netzerweiterung zum fortschreitenden Ausbau der Fernwärme-Haupttrassen und zu bereits fernwärmeversorgten Wohngebieten.

Im Januar 2023 begannen unsere Mitarbeiter der ARGE aus Schottstädt & Partner Tiefbau und Ludwig Pfeiffer Hoch- und Tiefbau mit der Realisierung des insgesamt 1,9 Mio. EUR umfassenden Bauprojekts. Ersten Suchschachtungen zur Trassenfestlegung folgten in den einzelnen Straßenzügen alsbald die Tiefbauarbeiten an den Rohrgräben, Rohrverlegungen und -montagen sowie die Einbindung der Fernwärme-Hausanschlüsse. Insgesamt wurden in der nördlichen Fröbelsiedlung 13 Hausanschlüsse DN 50 installiert und ca. 1,6km KMR (Kunststoffmantelrohr) DN 100 sowie DN 125 verlegt. In der Siedlung Körnerstraße verlegten unsere Mitarbeiter der ARGE im Trassenverlauf ca. 1,2 km KMR DN 150 und installierten 10 Hausanschlüsse DN 50.

mehr lesen…

Hochbehälter Sommerschenburg

Bei der Installation des neuen Hochbehälters in Sommerschenburg übernahm Schottstädt & Partner Tiefbau seit September 2023 für den Auftraggeber TAV Börde den Tief- und Rohrleitungsbau. Im Oktober wurden die Zwillingsbehälter, die jeweils 63.000 Liter fassen, angeliefert und in die vorbereitete Baugrube gesetzt. Hochbehälter dienen zur Druckregulierung und in ihrer Speicherfunktion als Ausgleichsvolumen und zur Versorgungssicherheit innerhalb der Wasserversorgung eines angebundenen Trinkwassernetzes. Bis Ende der Baumaßnahme wird u.a. die Überdeckung hergestellt und verdichtet sowie der Eingangsbereichs des Hochbehälters gestaltet.

Doppelt ausgebildet hält am Besten

Deutschlandstipendiat als Bauingenieur und Jahrgangsbester im Rohrleitungsbau

Das Duale Studium ist ein besonders gutes Ausbildungsmodell für diejenigen, die Theorie und Praxis schon während ihres Studiums verbinden, dazu gleich noch ein reguläres Gehalt verdienen und wichtige Berufserfahrung schon während der Studienzeit sammeln wollen. Für Leon Gräser war das genau das Richtige. Nun räumt unser Dualer Student gleich doppelt ab. Im Oktober konnte er sich über die Verleihung des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Magdeburg-Stendal freuen, im November folgte die Auszeichnung der IHK als Jahrgangsbester in seinem Ausbildungsberuf im Tiefbau. Zusätzlich zum Abschluss des Dualen Studiums im Fach Bauingenieurwesen erlernt er nämlich in unserem Unternehmen auch noch den Beruf des Rohrleitungsbauers. Ausbildungsberuf und Studienabschluss in einem Rutsch – praxisnah, spannend, zukunftsorientiert und das Alles mit Bestleistungen. Hut ab und herzlichen Glückwunsch, Leon!

IHK ehrt die Besten des Jahrganges 2023 in der Johanniskirche (Foto: Victoria Kühne)
Leon Gräser und Torsten Biermann
(Schottstädt und Partner Tiefbau)

Brückenbau in Magdeburg: Kaiser Otto und Königin Editha verbinden

Neues vom Großprojekt Ersatzneubau Strombrückenzug

Unsere Teams sind stetig an einer der wichtigsten Verkehrsadern der Landeshauptstadt im Einsatz, um die Terminziele der Stadt Magdeburg zu realisieren. Auch beim Kabelzug war unser Gespann erneut unterwegs – hier wurde ein GS-Kabel unter der Fahrbahn innerhalb der Brücke entlang verlegt, um die Stromversorgung der zukünftig wieder über die Strombrücke rollenden Öffentlichen Verkehrsmittel sicherzustellen.

Per Bürgerumfrage und Stadtratsbeschluss sind die beiden neuen Brücken über Alte Elbe und Zollelbe seit März 2023 auch namentlich echte Magdeburger: die Pylonbrücke über die Alte Elbe heißt nun Kaiser-Otto-Brücke, an sie schließt mit der Brücke über die Zollelbe die Königin Editha Brücke an. Zusammen mit der runderneuerten Neuen Strombrücke über die Stromelbe ergibt sich ein imposanter Strombrückenzug, der den modernen Verkehrsströmen gewachsen sein und historische Brückenstrukturen entlasten wird.

Info Strombrückenzug

Im Rahmen des Großprojektes „Ersatzneubau Strombrückenzug“ in Magdeburg werden die Altstadt, der Stadtteil Werder und die ostelbischen Stadtteile in Zukunft verbunden. Schottstädt und Partner baut gemeinsam mit Ludwig Pfeiffer am Projekt, das den Neubau einer Brücke über die Zollelbe, einer Schrägseilbrücke über die Alte Elbe und die Sanierung von „Neuer Strombrücke“ und historischer „Anna-Ebert-Brücke“ umfasst. Für dieses seit 3 Jahren laufende Großprojekt übernehmen Mutter- und Tochterunternehmen gemeinsam die Realisierung von Teilprojekten verschiedener Medien: Tiefbau, Rohrleitungsbau und Kanalbau, Kabelleitungsbau und Versorgung mit Gas-, Trinkwasser- und Abwasserleitungen.

Neu im Fuhrpark und auf unseren Baustellen

Nagelneu eingetroffen und sofort im Einsatz ist unser MAN TGM 18.320. Mit seiner Nutzlast von 10 Tonnen, einer KH-Kippbrücke, Automatikgetriebe und praktischem Abbiegeassistenten ist unser LKW-Neuzugang sofort im Einsatzgebiet Calbe tatkräftig unterwegs. Mit der Besonderheit der KH-Kippbrücke können die Seitenklappen sowohl als Pendel als auch nach unten abklappbar genutzt werden. Ebenso bereichern mehrere neue Mercedes Sprinter im Schottstädt-Stil unseren Fuhrpark. Mit allen wichtigen Einbauten für einen effizienten Einsatz ausgestattet, konnte einer der neuen Montagewagen an unseren Mitarbeiter Herrn Schuchardt übergeben werden. Auch die anderen Sprinter sind bereits für Schottstädt und Partner auf unseren Baustellen in Magdeburg und darüber hinaus unterwegs. Ein weiterer MAN-Laster unterstützt als kraftvoller Neuzugang den Fortschritt unserer terminlich zügig fertigzustellenden Bauprojekte, wie hier in der Hallischen Straße in Magdeburg.

Otto pflanzt!

Magdeburgs grüne Lunge wächst

Schottstädt & Partner Tiefbau GmbH unterstützte in der Trilingualen Kita (Georg-Kaiser-Straße) im November erneut eine Pflanzaktion von Otto pflanzt!
Bei bestem Anwuchsregenwetter wurden 520 Bäume und Sträucher, sowie 5 Obsthochstämme mit Minibagger und Mannes- bzw. Frauenkraft in die Erde gebracht.

Die Magdeburger Bürgerinitiative „Otto pflanzt!“ hat sich ein ehrgeiziges Projekt auf die Fahnen geschrieben: Im Laufe der nächsten Jahre sollen 242.000 Bäume gepflanzt werden und so die Umwelt der Landeshauptstadt bereichern. Mit Hilfe von Spenden und tatkräftiger Unterstützung von Seiten der Stadt, fleißigen Helfern aus der Bevölkerung und nicht zuletzt auch den hier ansässigen Unternehmen konnten bereits viele Flächen begrünt werden. Das Pflanzkonzept der Initiative rund um das Kernteam Steffen Tilsch, Felix Bosdorf und Hartwig Haase schließt sowohl öffentliche als auch private Flächen mit ein. Auf größeren Flächen soll ein naturnaher und reicher Lebensraum entstehen. Ein ökologisch komplexes Stadtgrün beinhaltet darum beispielsweise auch die Einbindung von Bienenweiden für unsere heimischen Tierarten sowie Streuobstwiesen, auf denen auch die Magdeburgerinnen und Magdeburger naschen können.

Die Bürgerinitiative „Otto pflanzt!“ hat sich nach zwei großen Persönlichkeiten der Magdeburger Stadtgeschichte benannt – Otto I. und Otto von Guericke. Weitere Flächen zur Bepflanzung werden gesucht und freiwillige Helfer sind immer gerne willkommen. Die Initiative arbeitet mit dem Klimabonus e.V., Bienenweide e.V. und regionalen Experten zusammen. Mehr Informationen zur Initiative gibt es auf der Internetseite www.ottopflanzt.de und in den sozialen Medien.

Abwasserdruckleitung Biere-Welsleben

Auf 1200 m verlegte Schottstädt und Partner in diesem Jahr PE-Rohre DN 335 für die Abwasserdruckleitung in Biere-Welsleben. PE bedeutet Polyethylen – und auch das kann man schweißen. Beim PE-Schweißen wird der Kunststoff Polyethylen an den Rohrenden erwärmt, geschmolzen und die einzelnen Rohrteile so fest und dauerhaft zusammengefügt. Auch hier entsteht eine Schweißnaht. Beim sogenannten Stumpfschweißen muss sehr genau und mit genügend Zeit zum Auskühlen gearbeitet werden. PE-Rohre werden bevorzugt für Gas, Wasser- und Abwassersysteme verwendet, wie hier beim Ersatzneubau der Abwasserdruckleitung Biere-Welsleben.

Cleaning Award 2023

450 Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Magdeburg setzten beim Cleaning Award 2023 ein Zeichen für Sauberkeit und Naturschutz! Sie sammelten in 2 Stunden Sammelzeit sage und schreibe 2.000 kg Müll, 75.000 Zigarettenstummel und 37 Einkaufswagen voll! Diesen Einsatz unterstützten wir unglaublich gerne finanziell und mit kleinen Give Aways für die Goodie Bags, die alle Schüler erhielten. Für die drei Siegerklassen gab es Geldpreise und „die Blume des Lebens“ als Siegertrophäe. Alle Schülerinnen und Schüler waren Gewinner – stolze Leistung! So gewinnen wir alle und unsere Natur.

🌱 Cleaning Award 2023 in Magdeburg – Neue Neustadt
🌱 Initiator Patrick Egeward
🌱 Eine Aktion der Wirtschaftsjunioren Magdeburg, Otto pflanzt! und Naturgabe.com
🌱 Mit Unterstützung der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb
🌱 Fotos: Melanie Thiele

Ausbildungsstart 2023 bringt zahlreiche Auszeichnungen

Zum Ausbildungsstart im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum ÜAZ Magdeburg wurden unsere Auszubildenden der Bereiche Tiefbaufacharbeiter Rohrleitungsbau und Straßenbau gemeinsam mit allen neuen Klassen festlich empfangen. Zudem freuen wir uns über die Auszeichnung unseres Azubis Marco Kolata als Jahrgangsbester innerhalb seiner Ausbildung zum Rohrleitungsbauer im ÜAZ Magdeburg. Herzlichen Glückwunsch!

Unser Mutterunternehmen Ludwig Pfeiffer Hoch- und Tiefbau wurde darüber hinaus im ÜAZ Leipzig als Hervorragender Ausbildungsbetrieb der Bauwirtschaft ausgezeichnet. Diese Ehrung ist nicht selbstverständlich, daher geht ein großer Dank an unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für die hoch qualitative Ausbildung unserer Lehrlinge einsetzen. Und auch in Leipziggab es eine besondere Auszeichnung für den Azubi Ghirmay Berhane Tekle als Jahrgangsbester im Bereich Tiefbau. Was für ein Ausbildungsstart!

Glasfaserausbau – FTTH-Hausanschlüsse in Sachsen-Anhalt

In Sachen Breitbandausbau sind wir in der Region und darüber hinaus für Sie tatkräftig im Einsatz. Für Ihre Projekte steht bei Schottstädt & Partner Tiefbau GmbH ein effektives Technik-Paket bereit. Gezogen von unserem LWL-Monteurs-Transporter ist die gesamte benötigte Technik zur Herstellung von FTTH – Einzelhausanschlüssen in unserem Einblashänger untergebracht. Neben der unkomplizierten Herstellung von Einzelhausanschlüssen (Mikro-/ Mini-Kabel) wird damit auch die Aufnahme von größeren Minikabel – Trommeln zum Einblasen der Hauptkabel für die Anbindung von Multifunktionsgehäusen oder Kabelverzweigern möglich.

Ausgestattet ist das Gespann mit:

• kompletter Ausstattung LWL-Montage (Spleißgerät + OTDR + Bandbreitenmesser (ZTV-konform))
• kompletter Ausstattung Einblastechnik (Kompressor + Einblasgeräte (Mikro + Minikabel), jeweils mit elektr. Protokolleinheit für Einblasprotokolle)

Das Einblasen der Mikrokabel für FTTH-Glasfaserhausanschlüsse sowie das Einblasen von bis zu 4000 m Glasfaser-Minikabel für die Backbone-Anbindung von Multifunktionsgehäusen oder FTTH-Verteilern ist hiermit bequem und problemlos umsetzbar.

Kontakt

Schottstädt & Partner Tiefbau GmbH

Geschäftsführer:

Dipl. Ing. Frank Menzel

Dipl. Ing. Axel Philipp

 

 

Am Deichwall 27-28, 39126 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 3004060
Fax: +49 391 / 3004066
info@schottstaedt.com

Kontaktformular

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie sich einen kompetenten Partner für Ihr Bauvorhaben? Dann kontaktieren Sie uns!

8 + 8 =

Schottstädt & Partner