Baumaschinentage 2023

Für Profis

Erfahrungsaustausch
Vorstellung neuer Technik
Tipps & Tricks
Belehrung
Pflege & Wartung von Geräten

Für Anfänger

Austausch mit den Profis
Vielfältige Übungsmöglichkeiten
Durchführung der Prüfung für den Baugeräteschein
Belehrung
Pflege & Wartung von Geräten

Für Interessierte

Baggern oder Radladerfahren unter Aufsicht erfahrener Kollegen
Talentsuche für interne Weiterbildung als Baumaschinist

Datum:
08. – 10.03.2023

Ort:
SEB Sandgrube und Einlagerungsstätte Beyendorf
Zum Anker
39122 Magdeburg

Rothenseer Weihnachtsmarkt mit Lichterwelt

Dieses Wochenende adventet es schon zum ersten Mal! Wir unterstützen natürlich erneut den Rothensseer Weihnachtsmarkt und die kleine Lichterwelt mit Aufbau und Betrieb der Stromversorgung. Die Organisatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher!

Wann? Dieser Samstag, 26.11.22 ab 15 Uhr
Wo? Evangelische Reformationskirche und Akazienplatz, Magdeburg-Rothensee

Unbedingt in die Wochenendplanung mit einbeziehen!

Upcycling – Aus Alt mach Neu im Tiefbaustil

Neue Kabelzugtechnik bei Schottstädt und Partner

Praxis ist der beste Lehrmeister. So reifte die Idee zu einem ganz besonderen, PS-starken Projekt. Eine innovative Kombination aus modernen, zugkräftigen Elementen wie dem LKW MAN TGS 26.430 und altem, vorhandenen Material entstand und wurde ressourcenschonend dem sogenannten Upcycling zugeführt.
Was zunächst als Bleistiftzeichnung auf dem Papier und einer Fotomontage am PC begann, wurde alsbald in der Werkstatt in die Tat umgesetzt. Ein alter Kabeltransporthänger und Absetzcontainer-LKW wurden in ihrer Funktion als LKW-Sonderaufbauten verändert, sandgestrahlt, aufgearbeitet, lackiert, neu aufgebaut und mit der modernen 430 PS-starken Zugmaschine mit Abroller, HydroDrive Achse und Lenk-Lift-Achse kombiniert. Die neueste Kabelzugtechnik von Schottstädt & Partner, die es so im Handel nicht von der Stange gibt, wartet nun mit allerlei Besonderheiten für einen reibungslosen Ablauf der Bauprojekte auf.

Neu im Fuhrpark: Radlader WL95 von Wacker Neuson

Nagelneu eingetroffen und bereits auf unserer Baustelle im Erschließungsgebiet Niendorfer Straße im Magdeburger Ortsteil Ottersleben tatkräftig im Einsatz. Der komfortable und vielseitige 10-Tonner bewältigt eine Kipplast von 5748 kg und hat allerlei Besonderheiten an Bord. Mit seinem hydraulischen Schnellwechslersystem kann spielend zwischen einer Vielzahl von Anbaugeräten getauscht werden. Somit ist er für die unterschiedlichsten Aufgabenfelder bei Schottstädt und Partner Tiefbau bestens gerüstet.

Montage und Verlegung einer Hauptwasserleitung

Im Magdeburger Stadtteil Rothensee realisierten Schottstädt und Partner den Tiefbau und die Verlegung eines 54 m langen Teilstücks einer Hauptwasserleitung. Im Betriebshof Nord der Magdeburger Verkehrsbetriebe wird derzeit der Umbau vorangetrieben, auch aus Gründen des Hochwasserschutzes. Um eine Beschädigung der neu verlegten Gleise im Havariefall zu verhindern, muss laut Vorschrift unter diesen die Hauptwasserleitung in einem Schutzrohr verlegt sein. Zur Verkürzung der Außerbetriebnahme der Wasserleitung wurde das Teilstück zunächst außerhalb montiert und beprobt, um dann im Ganzen von drei Schwerlastkranen an Ort und Stelle gehoben zu werden.